Spanisch Unterricht

Hab Montag meine letzte Spanisch Stunde hier Eeeendlich. Langsam geht mir nämlich meine Lehrerin auf den Keks (sie ist ehrlich gesagt wirklich eine sehr nette höffliche frau...aber ich glaube sie verbringt zu viel zeit mit sich allein ) jedenfalls freu ich mich das ich ab Montag also meine freien Nachmittage wieder für anderen Krimskrams nutzen kann wie zum beispiel gaaaaanz viel lernen...dann sind die Wochenenden frei frei frei und ich kann mir ein bisschen Argentinien angucken...wer hätts gedacht :D Muss auch unbedingt mal raus aus dieser Stadt ein bisschen Natur sehen! Bei jedem bisschen Unkraut was sich hier durch die Schlaglöcher des Gehwegs kämpft krieg ich Waldweh!!!!Soweit so gut.... 1 Monat rum: Was mir hier nicht gefällt: Keiner Wälder, Parks oder andere Erholungsmöglichkeiten! Ständig muss man aufpassen wo man sich rumtreibt(und damit verbunden die Tatsache das ich nicht einfach meine Turnschuhe anziehen kann und loslaufen kann, sondern mich die Fahrt zu dem Park in dem ich laufen kann schon 40min insges. kostet); Alles stinkt und ist laut und dreckig; Mich hat letztens sogar ein Sicherheitsmann der Subte angemacht und wollte ein Bier mit mir trinken gehen (der war bestimmt älter als mein Papa :/); die sind hier fast alle so arrogant das es zum himmel stinkt!!! In den Supermärkten klebt alles was man anfässt! Die Kakerlaken in meiner Piso Compartido! Dulce de leche überall und in allen Süßkrams was man hier finden kann (außer in Nutella, die schmeckt wie zu hause)! Rush Hour in der Subte (echt eklich...man steht dicht aneinandergepresst; festhalten nicht nötig; grad so das Luft zum Atmen bleibt und darf sich wenn man Glück hat von nem doofen Argentinier befummel lassen :/ ) Was mir gefällt: Empanadas (hmmm...empaaaanaaaadas!Teigtaschen gefüllt mit Spinat u/o ei u/o feta(favorit 1), zwiebel und käsel, blauschimmelkäse; schinken und käse, hackfleisch u/o ei u/o mais u/o feta( favorit 2), hühnchen u käse); Jugo de Naranja (frischgepresster Osaft...der hammer); die netten Leute sind sind sehr zuvorkommend, freundlich und liebenswert!!!!!(und von denen gibts auch viele, weils hier insgesamt sehr sehr viele Leute gibt ); Alten leuten, Kindern und Schwangeren wird Vortritt gelassen und Platz gemacht; Meine neuen Freunde hier :D und was ich mit ihnen unternehme Matetee aus meiner neuen Matetasse; Den Supermarkt den ich gefunden habe in dem nicht alles klebt was man anfässt; Meine Mitbewohner (alle super lieb!); Medialunas (es gibt bessere Croissant als die französichen ); die Sprache por supuesto (natürlich); der Frühling der grad kommt; Die Dachterasse von meiner Piso Compartido; die Wochenenden :D die Hundesitter, die mit bis zu 10 Hunden um sich herum spazieren gehen...ein Bild für die Götter; die Leute im Bus die sich bekreuzigen immer wenn man an einer Kirche vorbeifährt( ich weiss das ist fies...aber echt zuuu lustig:D); überhaupt die Busfahrten (am besten morgens wenns voll ist;kein Vergleich zur Subte; und der Busfahrer gaaaaanz laut Musik hört und der eine oder andere mitsingt; überhaupt wenn sie hier singend oder pfeifend durch die Gegend laufen; uuuund nicht zu vergessen die Wochenendsmärkte!!!!! Hm mal sehen was da noch dazu kommt oder sich ändert, manche meinen ja man könnte Empanadas irgendwann nicht mehr sehen, aber ich glaube dieses Gerücht gibts auch von Nutella :D

23.9.11 01:13

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Bänn / Website (23.9.11 05:26)
Kleiner Tipp zum Bloggen:
Unten rechts auf "Texteditor einschalten" klicken. Dann werden Absätze auch übernommen und du kannst Links vernünftig einbauen.
Took me a while to figure that out, too :-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen