El fin de semana de la diversión- Ein amüsantes Wochenende :)

Ooooh...war das ein schönes Wochenende! Am Freitagabend hab ich mich ausgeruht und mir einen gemütlichen (Lern-) Abend gemacht. Samstag hab ich mit Alex und Tim(ein Austrlaier den ich über Alex kenne- nur Freunde ) eine City Tour gemacht, die sich Graffitimundo nennt. Da wird man zu den wichtigsten Graffits der Stadt gefahren und erfährt die Geschichte die hinter ihnen steht. Die Graffitis waren natürlich meist von den Künstlern zu denen die Guides Kontakt haben. Wir haben auch das Atelier dieser Künstler gesehen Diese Tour hat wirklich Spaß gemacht und war sehr interessant. Zum Schluss gabs noch in einer Galleriekneipe (so nen ich das jetzt mal) ein kühles Warsteiner Danach sind wir zu Tim gegangen wo wir uns ein bisschen ausgeruht haben und mit knurrenden Mägen gewartet haben das die Zeit vergeht, weil wir am Abend noch in ein Closed Door Restaurant gegangen sind http://en.wikipedia.org/wiki/Underground_restaurant ein restaurant, das nicht als solches ausgeschrieben ist und sich in einem privaten Haus oder Hof befindet. Das Essen dort ist meistens leckerer und die Küchen sind hygienischer als offizielle Restaurants hier. Sie erhalten sich über Mundpropaganda aber heutzutage auch über Facebook Ich hab dummerweise einen Hauptgang gewählt der mir nicht so sehr geschmeckt hat (Lamm-nie wieder) aber die anderen beiden hatte ein sehr leckeres Essen- und der Nachttische erst. Schokladenvulkan (Schokladenkuchen mit Schokoladenfüllung und dadrüber Schokoladensoße mit Puderzucker :D und Apfelkuchen, aber nicht wie man ihn kennt...sehr sehr lecker!!!) Danach sind wir mit vollen Bäuchen in eine Bar gegangen und haben noch gemütlich einen Cocktail geschlürft und dann gings ab nach Hause Sonntag war Familientag. Ich habe fast mit der ganzen Familie telefoniert...das war toll! Abends bin ich dann mit Alex auf das Mike Patton Konzert. Das einfach Spitze!!!! Mehr oder weniger moderne Musik mit einem Orchester und allen möglichen Instrumenten!!! Gaaaanz große Klasse!!!! Dann bin ich nach Hause um mit meinen Mitbewohnern und ihren Freunden noch ein bisschen auf der Terasse zu sitzen und den Parilla (Grill) zu genießen. Das war auch sehr lecker, aber leider konnte ich nicht lang sitzen bleiben weil ich ja am Montag wieder ins Hospital muss! Das wär dann um genau zu sein jetzt :D Mal sehen was es heute zu lernen gibt! Achso kleiner Nachtrag: Das Wetter ist wieder spitze! Kein Regen, ein paar Wolken und zur Zeit max. 20°; Mittwoche sollens aber wieder 24° werden Nachtrag: Meine Mitbewohner haben eine Kakerlake gefunden und fanden das so eklich das sie die ganze Küchen von oben bis unten geputzt haben(das war etwa vor 1,5 Wochen). Ich hab auch seitdem tatsächlich keine Kakerlake mehr gesehen...bis heute :/ so muss los!!!!

19.9.11 12:23

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen